Skip directly to content

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind zentrale und häufig diskutierte Themen bei der Nutzung von Internetdiensten, insbesondere dann, wenn personenbezogene Daten vom Betreiber eines Internetdienstes abgefragt werden. Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen bei der Nutzung unserer Webseiten ist für die Pfizer Pharma GmbH sowie die damit verbundenen deutschen Unternehmen (im Folgenden „Pfizer“ genannt) ein zentrales Anliegen, um Ihnen bestmögliche Sicherheit und Transparenz im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu ermöglichen. Daher möchten wir Sie im Folgenden darüber informieren, wie Pfizer mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite www.pfizer.de sowie bei allen, von Pfizer betriebenen Webseiten (unter anderem auf www.pfizermed.de und den Indikationsseiten von Pfizer), umgeht.

Als Unternehmen der Privatwirtschaft unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

 

Cookies:

Diese Webseite verwendet ein Cookie, um zu prüfen, ob JavaScript in Ihrem Web Browser aktiviert ist. JavaScript ist für einige Funktionen der Webseite notwendig, andernfalls erhalten Sie eine Fehlermeldung. 

 

Google Analytics:

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die auf dieser Webseite aktivierte IP-Anonymisierung ("anonymizeIP"), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt (sog. IP-Maskierung). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und vor der Weiterverarbeitung dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:

Google Analytics deaktivieren

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter 

http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter 

http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um die Funktion "anonymizeIP;" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten. Hierdurch wird die Möglichkeit der Herstellung eines Personenbezugs über IP-Adressen ausgeschlossen.

 

Wahrnehmung Ihrer Rechte auf Auskunft, Sperrung, Löschung oder Berichtigung als Betroffener:

Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie als Betroffener das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre, bei Pfizer gespeicherten Daten zu erhalten.

 

Kontaktinformation

Bei Fragen, Anregungen oder Geltendmachung von Betroffenenrechten sowie bei Fragen zur Datensicherheit und Nutzung der Pfizer-Internetdienste wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Pfizer Pharma GmbH, Datenschutzbeauftragte, Linkstraße 10, 10785 Berlin

Zur Kontaktaufnahme per E-Mail nutzen Sie bitte diese Formular.

Im Falle der Änderung von datenschutzrechtlichen Anforderungen behält sich Pfizer vor, die Datenschutzerklärung nach Bedarf anzupassen.